ALLES WAS KOMMT

ALLES WAS KOMMT

UNSER BESONDERER FILM:

ALLES WAS KOMMT

Ab 6 Jahren | 98 Minuten | NEU!

Donnerstag, 19.01.2017 um 20h15

Aus unserer Reihe „DER BESONDERE FILM“: Philosophielehrerin Nathalie (Isabelle Huppert) unterrichtet am Pariser Lycée und veröffentlicht Texte in einem kleinen Verlag. Sie führt ein intellektuell-bürgerliches Leben mit ihrem Ehemann und Kollegen Heinz (André Marcon) und ihren zwei Kindern, die beide erwachsen sind. Ihrer Mutter Yvette (Edith Scob), die zunehmend verwirrter wird, stattet sie regelmäßig Besuche ab. Als ihr Heinz eines Tages offenbart, dass er sie nach 25 Jahren Ehe für eine andere verlassen will, trifft das Nathalie überraschend – sie reagiert mit gemischten Gefühlen… (Deutschland/Frankreich 2016; Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

ALLIED – VERTRAUTE FREMDE

ALLIED - VERTRAUTE FREMDE

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

ALLIED – VERTRAUTE FREMDE

Ab 12 Jahren | 125 Minuten | NEU!

Freitag, 20.01.2017 um 20h15
Samstag, 21.01.2017 um 20h15
Sonntag, 22.01.2017 um 20h15

NEU: In diesem Liebes- und Kriegsepos, welches an den Klassiker „Casablanca“ von 1942 erinnert, spielt Brad Pitt den kanadische Geheimdienstoffizier Max Vatan, der sich bei einem gemeinsamen Auftrag in Casablanca in die französische Résistance-Kämpferin Marianne Beausejour (Marion Cotillard) verliebt. Nach der Tat fliehen die beiden nach London, heiraten und bekommen ein Kind. Doch dann wird das Familienglück bedroht, denn Marianne gerät unter Verdacht, eine Doppelagentin und deutsche Spionin zu sein… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

SING

SING

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

SING

Ab 0 Jahren | 108 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 22.01.2017 um 15h00

2. WOCHE: In diesem Animationsabenteuer leitet Koala Buster Moon (Stimme: Daniel Hartwich) ein Theater, um das es nicht sonderlich gut bestellt ist. Um das Theater zu retten, organisiert Buster gemeinsam mit dem Schaf Eddie, einen Gesangswettbewerb. Zum Vorsingen kommen unter anderem ein rappender Gorilla und ein unter Lampenfieber leidender Elefant. Die teilweise schrulligen, starken und stimmgewaltigen Tiere träumen alle von einer großen Karriere (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).