Archiv für das Schlagwort "Komödie"

Juliet – Naked

Champagner & Macarons
Unser Hauptfilm am WOCHENENDE:

Juliet – Naked

Ab 0 Jahren | 98 Minuten | NEU!

Freitag, 14.12.2018 um 20h15
Samstag, 15.12.2018 um 20h15
Sonntag, 16.12.2018 um 20h15

NEU:In dieser scharfsinnig romantischen Komödie dreht sich alles um den geheimnisvollen Rockstar Tucker Crowe (Ethan Hawke). Der Musikliebhaber Duncan (Chris O’Dowd) ist fast schon besessen von ihm, und der Name „Tucker Crowe“ ist das Einzige, was in der leidenschaftslosen Beziehung von Annie (Rose Byrne) und Duncan noch für Zündstoff sorgt. 25 Jahre ist es her, als der gefeierte Musiker mit „Juliet, Naked“ endlich ein neues Album veröffentlicht. Während Duncan eine euphorische Kritik über das Album auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe persönlich bei ihr meldet. Schnell entsteht zwischen Annie und Tucker eine Online-Freundschaft. Wird daraus vielleicht mehr? (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Champagner & Macarons – Ein unvergessliches Gartenfest

Champagner & Macarons
Unser Hauptfilm am WOCHENENDE:

Champagner & Macarons – Ein unvergessliches Gartenfest

Ab 6 Jahren | 99 Minuten | NEU!

Freitag, 07.12.2018 um 20h15
Samstag, 08.12.2018 um 20h15
Sonntag, 09.12.2018 um 20h15

NEU: In dieser humorvollen französischen Komödie lädt die Fernsehproduzentin Nathalie zur großen Einweihungsparty in ihre Villa ein. Eingeladen sind auch ihr Schwager Castro (Jean-Pierre Bacri), der seine besten Jahre als Star-Moderator im Fernsehen hinter sich hat und Hélène (Agnès Jaoui) ihre Schwester und Castros Ex-Frau. Die beiden teilten einst dieselben Ideale, doch während Nathalie sich selbst stets treu blieb, stieg Castro der Ruhm zu Kopf, und er wurde durch das Fernsehen nach und nach zum Zyniker. Außerdem auf der Party dabei ist Nina (Nina Meurisse), die Tochter von Castro und Hélène, die ein Buch über das Leben ihrer Eltern geschrieben hat. Unaufhaltsam füllt sich der Garten mit Menschen aller Art, man bewundert und verachtet sich, tanzt und singt. Als die Champagner-Korken knallen und die Party in vollem Gange ist, fallen unaufhaltsam die zivilisierten Masken und so nimmt eine chaotische Feier ihren Lauf… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER
Filmabend in Zusammenarbeit mit der Caritas Lörrach:

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

Ab 0 Jahren | 97 Minuten | NEU!

Donnerstag, 29.11.2018 um 20h15

FILMABEND: Im Rahmen des Caritas-Jahresthemas 2018 „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ zeigen wir die spritzige Komödie „Gemeinsam wohnt man besser“, in der der mürrische Witwer Hubert (André Dussollier) die lebensfrohe Studentin Manuela (Bérengère Krief)als Mitbewohnerin aufnimmt und diese dafür sorgt, dass der alte Mann allmählich auftaut. Sie überredet Hubert dazu, die WG zu vergrößern und nur wenig später ziehen die Krankenschwester Marion (Julia Piaton) und der geschiedene Anwalt Paul-Gérard (Arnaud Ducret) mit ein. Es dauert nicht lange und aus den sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten wird eine richtig gut funktionierende Einheit – wäre da bloß nicht der alte Hubert, dessen Macken und Marotten 70 Jahre lang kultiviert wurden und sich deshalb nur schwer ablegen lassen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).