Archiv für das Schlagwort "Komödie"

TANZ INS LEBEN

TANZ INS LEBEN

DER BESONDERE FILM:

TANZ INS LEBEN

Ab 0 Jahren | 111 Minuten | WDH!

Donnerstag, 16.08.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Sandra Abbott (Imelda Staunton) ist seit 35 Jahren mit ihrem Mann Mike (John Sessions) verheiratet und wähnte sich bislang immer in einer glücklichen Beziehung. Doch als Mike, der dank seiner Verdienste als Polizeibeamter einen Adelstitel verliehen bekommen hat, in Ruhestand geht, entdeckt sie, dass er eine Affäre mit ihrer besten Freundin hat. Da zieht Sandra kurz entschlossen zu ihrer älteren Schwester Bif, zu der sie lange nur wenig Kontakt hatte. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Bif ist ein Freigeist, sie ist offen, direkt und unverblümt – Sandra hingegen ein Snob. Bif nimmt ihre kriselnde Schwester mit in ihren Tanzkurs und stellt sie ihren Freunden vor, darunter der charmante Charlie. Langsam, aber stetig wird Sandras Leben wieder besser… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Birnenkuchen mit Lavendel

Birnenkuchen mit Lavendel

Sommerfilm am Freitag:

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Ab 0 Jahren | 97 Minuten | WDH!

Freitag, 10.08.2018 um 20h15

SOMMERFILM: Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich Louise allein um die Kinder Emma und Felix und bewirtschaftet den familiären Birnen- und Lavendelhof in der Provence. Trotz aller Mühen hat sie dennoch Probleme, den Bankkredit zu bedienen. Die Zukunft scheint düster, als sie eine folgenschwere Begegnung mit einem Fremden hat (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

SOMMERFILM AM SAMSTAG:

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Ab 0 Jahren | 97 Minuten | WDH!

Samstag, 11.08.2018 um 20h15

WIEDERHOLUNG: In dieser amüsanten Familienkomödie spielen Christian Clavier und Chantal Lauby ein wohlhabendes, konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sie sich nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen „attraktiv, französisch, männlich“ geehelicht werden. Doch keine der Töchter hat ihnen bisher diesen Wunsch erfüllt. Daher ist ihre Freude riesig, als ihre vierte Tochter Laure ihnen eröffnet, einen Katholiken heiraten zu wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei Charles um einen Afrikaner handelt und der Schock für die Eltern ist umso größer. Als die Familie des Bräutigams zur Hochzeitsfeier aus der Elfenbeinküste anreist, kommt es zu Spannungen, denn Charles‘ Vater André ist ein ebenso prinzipienfester Patriarch wie Claude und die Verbindung seines einzigen Sohnes mit einer Weißen geht ihm gewaltig gegen den Strich… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).