Archiv für das Schlagwort "Hauptfilm"

WIR ÖFFNEN WIEDER

Herzlich Willkommen zurück

WIR ÖFFNEN WIEDER

Liebe Freunde und Cineasten,

wir freuen uns sehr, dass wir Euch wieder in unserem wunderschönen Kino Kandern begrüßen dürfen und hoffen, dass wir Euch mit unserem Filmprogramm wieder etwas Abwechslung in den Alltag bringen können. Mit einem ausgeklügelten Plan, konnten wir für Euch 91 Plätze reservieren. 

Programmkino
Zum Anfang starten wir mit einem kleinen aber feinen Programm.
Am Wochenende dürft Ihr jeweils am Freitag und Samstag um 20:15 Uhr im angenehm kühlen Kino die Vorstellung geniessen. Für die Kids und unsere jung gebliebenen Besucher behalten wir den Sonntag Nachmittag um 15 Uhr bei. Bitte achtet hier auch auf unser aktuelles Wochenendprogramm.

Der Besondere Film
Für den Besonderen Film haben wir Filme aus dem ersten Halbjahr ausgewählt, die Ihr noch nicht sehen konntet. Für das besonders Besondere Jahr 2020 läuft der Besondere Film nun nur einmal im Monat. Das neue Progamm findet Ihr auf unserem aktuellen Plakat, Flyer und/oder auf unserer Website.

Wir bitten Euch zu Eurem eigenen Schutz und der unserer MitarbeiterInnen Euch an die ausgehängten und üblichen Hygieneregeln zu halten. Wir sind verpflichtet Eure Daten beim Besuch bei uns im Kino aufzunehmen und vier Wochen zu archivieren. Selbstverständlich werden sie danach vernichtet.

Herzlich Willkommen zurück.

Wir freuen uns auf besonders viele Besondere Momente mit Euch! 📽
Euer Kommunales Kino Kandern 

neue Website

behind the scenes

In eigener Sache

Auch wir waren in den letzten Wochen im Home-Office tätig und dürfen Euch in Kürze unsere neue Website präsentieren.

Bleibt dran! 📽

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Unser Besonderer Film

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Ab 16 Jahren | 108 Minuten | Neu!

Donnerstag, 2.7.2020 um 20h15

Als ihrem verstorbenen Mann ein heroisches Denkmal in ihrer Heimatstadt errichtet wird, kann sich Witwe Yvonne nur wenig darüber freuen, ganz im Gegensatz zum stolzen Sohn. Was sie lange nicht wusste: Ihr Mann hat ein Doppelleben geführt und seinen Beruf bei der Polizei nur als Tarnung benutzt, um die eigenen kriminellen Taten zu vertuschen.

Während Yvonne ihre Identität in Frage stellt, kommt ein anderer aus dem Gefängnis, der bereits acht Jahre Zeit hatte, darüber nachzudenken: Antoine. Damals noch von Yvonnes Mann unschuldig ins Gefängnis gebracht, muss dieser sich erstmal wieder an sein Leben in Freiheit gewöhnen, doch die lange Haftstrafe hat Spuren hinterlassen.

Yvonne plagt das schlechte Gewissen und so versucht sie, Antoine den richtigen Weg zu weisen. Leichter gesagt als getan.

La Palma

Unser Film am Wochenende

La Palma

Ab 0 Jahren | 88 Minuten | NEU!

Freitag, 10.7.2020 um 20h15
Samstag, 11.7.2020 um 20h15
Achtung! Sonntag vorerst keine Vorstellung

Sanne (Marleen Lohse) und Markus (Daniel Sträßer) stecken mitten in einer Beziehungskrise. Markus will seiner Freundin beweisen, dass die beiden noch eine großartige Zukunft vor sich haben und schenkt ihr einen Erholungsurlaub auf Las Palmas de Gran Canaria. Doch als sie vor Ort ankommen, erleben sie ihr blaues Wunder: Dort, wo ihr Hotel stehen soll, finden sie nur eine Bananenplantage vor und dann stellen sie auch noch fest: Sie sind auf der falschen Insel! Schuld daran ist kein Geringerer als Markus, denn der hat einen Flug nach La Palma statt nach Las Palmas gebucht. Um noch einen Ausweg aus dem Chaos zu finden, steigt er in ein leerstehendes Ferienhaus und behauptet, dass es seins wäre. Daraus entspinnt sich ein Rollenspiel, bei dem Markus zum temperamentvollen Spanier Pablo wird, in den sich Sanne neu verlieben kann. Nach einiger Zeit lässt sie sich auf das Experiment ein und wird ihrerseits zu Alba, einer verführerischen Spanierin. Wo es anfangs viele skurrile Situationen und Begegnungen gibt, die zu einer aufregenden Neuentdeckung ihrer Beziehung führt, wird es für die beiden schließlich immer komplizierter, da sie ihre alten Rollenmuster nicht verdrängen können.

Enkel für Anfänger

Unser Film am Wochenende

Enkel für Anfänger

Ab 6 Jahren | 104 Minuten | NEU!

Freitag, 4.7.2020 um 20h15
Samstag, 5.7.2020 um 20h15
Achtung! Sonntag vorerst keine Vorstellung

Ihren Ruhestand wollten die Schwägerinnen Karin und Philippa und ihr Freund aus Kindertagen, Gerhard, eigentlich ganz entspannt und mit Reisen rund um den Globus verbringen. Die Realität sieht allerdings anders aus: Die meiste Zeit kümmern sie sich um Besorgungen oder die Instandhaltung und Pflege des Gartens.

Um aus dem festgefahrenen Trott auszubrechen und sich einer neuen Herausforderung zu stellen, melden sich die drei Rentner in einer Vermittlungsagentur für Leih-Großeltern. Dank hyperaktiver Patchwork-Kids, Helikopter-Eltern und alleinerziehenden Tinder-Müttern weht bald ein ganz anderer Wind, inklusive Hüpfburg im Garten und schmerzenden Lego-Steinen unter den Füßen. Stellen sie sich dem neuen Abenteuer oder machen die drei schon bald wieder einen Rückzieher?

Malwettbewerb

#deinefilmhelden

Malwettbewerb

Liebe Kinder 😀🎨

Wir würden gerne mit Euch unseren Schaukasten beim Kommunalen Kino Kandern gestalten und möchten Euch einladen zu einem Malwettbewerb mit dem Thema »Mein liebster Kinofilm oder mein liebster Kinostar!« ⭐

Malt ein Bild zu diesem Thema, schreibt euren Namen und Eure Adresse auf die Rückseite und werft es in den Briefkasten vom Kino. Eure Bilder werden wir dann im Schaukasten aushängen! 🤩

Anfang Juni werden aus allen abgegebenen Gemälden 3 Bilder ausgelost, die wir dann mit einem tollen Preis belohnen werden.

Abgabeschluss ist der 31. Mai 2020

Viel Spaß beim Malen! 🎨
Wir freuen uns auf Eure Bilder, Euer Kino Kandern 📽