Archiv für das Schlagwort "Der Besondere Film"

Das Etruskische Lächeln

A STAR IS BORN
DER BESONDERE FILM:

Das Etruskische Lächeln

Ab 6 Jahren | 108 Minuten

Donnerstag, 06.12.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Rory Mac Nail (Brian Cox) erwartet nicht mehr, dass in seinem Leben noch etwas Schönes passiert. Er geht in seiner schottischen Heimat dem immer gleichen Tagesablauf nach – bis er schwer krank wird und zur Behandlung an die US-amerikanische Westküste nach San Francisco reist, wo sein entfremdeter Sohn Ian (JJ Field) mit Ehefrau Emily (Thora Birch) und dem kleinen Sprössling Jamie wohnt . Dort gibt es erst mal Ärger, weil der alte Rory gar nicht daran denkt, sich an die Regeln zu halten, die in Ians Familie gelten. Er wirft seinem Sohn vor, Jamie zu verhätscheln und die schottische Kultur abgelegt zu haben. Bei einem Ausflug aber lernt Rory die bezaubernde Museumskuratorin Claudia (Rosanna Arquette) kennen. Das ist möglicherweise der Anfang eines besseren Lebens und einer Annäherung von Vater und Sohn… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER
Filmabend in Zusammenarbeit mit der Caritas Lörrach:

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

Ab 0 Jahren | 97 Minuten | NEU!

Donnerstag, 29.11.2018 um 20h15

FILMABEND: Im Rahmen des Caritas-Jahresthemas 2018 „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ zeigen wir die spritzige Komödie „Gemeinsam wohnt man besser“, in der der mürrische Witwer Hubert (André Dussollier) die lebensfrohe Studentin Manuela (Bérengère Krief)als Mitbewohnerin aufnimmt und diese dafür sorgt, dass der alte Mann allmählich auftaut. Sie überredet Hubert dazu, die WG zu vergrößern und nur wenig später ziehen die Krankenschwester Marion (Julia Piaton) und der geschiedene Anwalt Paul-Gérard (Arnaud Ducret) mit ein. Es dauert nicht lange und aus den sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten wird eine richtig gut funktionierende Einheit – wäre da bloß nicht der alte Hubert, dessen Macken und Marotten 70 Jahre lang kultiviert wurden und sich deshalb nur schwer ablegen lassen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

LADY BIRD

LADY BIRD

Aus unserer Reihe „DER BESONDERE FILM“:

LADY BIRD

Ab 0 Jahren | 95 Minuten

Donnerstag, 22.11.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Christine McPherson ist eine Teenagerin, die ihre Mutter Marion liebt – und gleichzeitig mächtig von ihr genervt ist. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst LADY BIRD nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento endlich zu verlassen. Sie will auf ein College an der Ostküste, dort wo die Künstler und Intellektuellen leben, doch dafür hat Lady Birds Familie nicht genug Geld, und die Noten der jungen Frau sind zu schlecht. Innerhalb eines sehr prägenden Jahres verbringt sie viel Zeit mit ihrer besten Freundin Julie und lernt gleich zwei junge Männer kennen, zu denen sie sich stark hingezogen fühlt. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).