Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen
Unser Hauptfilm am WOCHENENDE:

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Ab 12 Jahren | 134 Minuten | NEU!

Freitag, 04.01.2019 um 20h15
Samstag, 05.01.2019 um 20h15
Sonntag, 06.01.2019 um 20h15

NEU: Gellert Grindelwald (Johnny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander gesorgt hat, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier über die Muggel vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemaliger Liebhaber Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, kann aber nicht selbst gegen Grindelwald vorgehen. Darum benötigt er die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Die Abenteuer von Wolfsblut

Wolfsblut
Nicht nur für unsere Kleinen Gäste:

Die Abenteuer von Wolfsblut

Ab 6 Jahren | 87 Minuten | 2.WOCHE!

Sonntag, 30.12.2018 um 15h00

WIEDERHOLUNG: In der Wildnis des Yukon kommt der Welpe Wolfsblut zur Welt. Er ist eine Mischung aus Wolf und Schlittenhündin und erkundet, liebevoll umsorgt von seiner Mutter, die unberührte Wildnis. Wolfsblut lernt schnell, dass das Leben ein Existenzkampf ist. Doch er trifft auch auf den rechtschaffenden Gesetzeshüter Weedon Scott, der den Hund anständig behandelt. Nach dem Tod der Mutter nimmt ihn dann der Indianer-Häuptling Grey Beaver bei sich auf und bildet Wolfsblut zum Schlittenhund aus. Bald fällt er aber in die Hände des dubiosen Geschäftsmanns Beauty Smith der ihn mit Gewalt gefügig macht und bei Hundekämpfen antreten lässt. Bei einem illegalen Kampf wird Wolfsblut stark verletzt und von Marshall Scott und seiner Frau Maggie aufgenommen und gesund gepflegt. Doch Beauty Smith will sich Wolfsblut mit allen Mitteln zurückholen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

Elliot – das kleinste Rentier

Elliot
Nicht nur für unsere Kleinen Gäste:

Elliot – das kleinste Rentier

Ab 0 Jahren | 90 Minuten | 3.WOCHE!

Sonntag, 06.01.2019 um 15h00

WDH: Einmal Rentier sein und den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen – das ist der größte Traum von Minipferd Elliot. Kurz vor Weihnachten scheint seine Chance endlich gekommen, denn eines der Rentiere des Weihnachtsmanns möchte sofort in den Ruhestand gehen. Das ist die Chance für Elliot, den langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Um zu beweisen, dass er für den Job genau der Richtige ist, reisen sie heimlich zum Nordpol-Rentier-Rennen, dem wichtigsten Wettkampf unter den Rentieren… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

Unsere Erde 2

Unsere Erde 2
DER BESONDERE FILM:

Unsere Erde 2

Ab 0 Jahren | 94 Minuten

Sonntag, 30.12.2018 um 17h00

Ein spezielles „Bonbon“ zum Jahresende: In der BBC-Dokumentation wird eine Reise um die Welt unternommen: Im Zeitraum eines einzelnen Tages wird im Film dem Lauf der Sonne gefolgt, von den höchsten Bergen über die abgelegensten Inseln zu den exotischsten Urwäldern. Dabei lernen die Zuschauer faszinierende Tiere aus nächster Nähe kennen, darunter ein liebeshungriges Faultier, einen Pinguin auf Nahrungssuche für seine Familie, ein Zebrafohlen und seine Mutter und eine Familie von Pottwalen, die vertikal im Wasser herumtreiben. Die Wunder unserer Erde können hautnah und in unvergesslichen Bildern entdeckt werden. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststecke

Reise des Fakirs
Unser Hauptfilm am WOCHENENDE:

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststecke

Ab 6 Jahren | 96 Minuten | NEU!

Freitag, 28.12.2018 um 20h15
Samstag, 29.12.2018 um 20h15
Sonntag, 30.12.2018 um 20h15

NEU: Der junge Fakir Aja (Dhanush) lebt in Mumbai, wo er sich als Straßenkünstler seinen Lebensunterhalt verdient. Seit frühester Kindheit beschäftigt ihn dabei die Frage, wer sein Vater war, doch erst nachdem seine Mutter gestorben ist, stößt er auf einen ersten Hinweis. Dieser führt ihn nach Paris, wo er bald die bezaubernde Amerikanerin Marie (Erin Moriarty) kennenlernt. Doch bevor sich die beiden näherkommen können, verschlägt es Aja in einem Kleiderschrank eines Möbelhauses auf eine unfreiwillige Reise durch ganz Europa, bei der er zahlreiche absonderliche Abenteuer erlebt und skurrile Gestalten trifft und dabei den Kontinent auf sehr eigentümliche Weise kennenlernt… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Fühlen Sie sich manchmal aus-gebrannt und leer?
DER BESONDERE FILM:

Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Ab 12 Jahren | 94 Minuten

Donnerstag, 20.12.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Luisa (Lina Beckmann) arbeitet als Paartherapeutin und führt eine lieblose Beziehung mit ihrem Ehemann Richard (Charly Hübner), hat jedoch gleichzeitig eine Affäre mit Richards Chef Leopold (Benno Fürmann). Als ihr langsam alles über den Kopf zu wachsen droht, wacht sie eines Morgens auf und findet neben sich eine zweite Luisa (ebenfalls Lina Beckmann), die zwar genauso aussieht wie sie, im Gegensatz zum Original aber etwas naiv und völlig tiefenentspannt ist. Luisa tauft ihre Doppelgängerin Ann. Zuerst scheint damit alles perfekt zu sein, denn während Ann ihre Bedürfnisse auslebt und bei Richard bleibt, kann Luisa endlich mehr Zeit mit Leopold verbringen. Doch als Richard langsam Gefallen an Ann findet, merkt Luisa, dass sie mit der neuen Situation auch nicht glücklich ist. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).