Archiv für die Kategorie "Kinoprogramm"

Yesterday

Unser Film am Wochenende

Yesterday

Ab 0 Jahren | 117 Minuten | NEU!

Freitag, 29.11.2019 um 20h15

In diesem Popmärchen ist  Songwriter  Jack (Himesh Patel) ein leidenschaftlicher Musiker, der sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten kann.  Nur eine Person glaubt unerschütterlich an Jacks Talent : Seine Jugendfreundin Ellie (Lily James). Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht. Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder zu Bewusstsein kommt, wirkt eigentlich alles so wie immer. Doch dann stellt Jack fest, dass sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern kann. Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit wird er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht. Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe.

Ich war noch niemals in New York

Unser Film am Wochenende

Ich war noch niemals in New York

Ab 0 Jahren | 129 Minuten | NEU!

Samstag, 30.11.2019 um 18h00
Sonntag, 1.12.2019 um 15h00

Frei nach einem Lebensgeheimnis von Udo Jürgens: »Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen!«  ist diese musikalische Komödie mit schwungvollen Choreographien.  Maria (Katharina Thalbach) verliert nach einem Unfall ihr Gedächtnis und weiß nur noch eines: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines Kreuzfahrtschiffs, um die Stadt, die niemals schläft, endlich hautnah zu erleben. Ihrer Tochter, die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch)  bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen – und wird tatsächlich fündig! Das einzige Problem an der ganzen Sache: Das Schiff legt ab, bevor Lisa und ihr Kompagnon Maria von Bord bekommen. Es beginnt eine chaotische Reise quer über den Atlantik, auf der Lisa nicht nur Axel (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn (Marlon Schramm) kennenlernt, auch ihre Mutter macht eine aufregende Bekanntschaft.

Bohemian Rhapsody

Unser Film am Wochenende

Bohemian Rhapsody

Ab 6 Jahren | 135 Minuten | Wdh.

Samstag, 30.11.2019 um 21h00
Kartenvorverkauf ab 19h30

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen.