Archiv für die Kategorie "Kino für Familien und Kinder"

Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau

Unser Kinderfilm am Sonntag

Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Maun

Ab 0 Jahren | 76 Minuten | NEU!

Sonntag, 9.8.2020 um 15h

Zum allerersten Mal macht Conni zusammen mit den anderen »großen« Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Mit den Erziehern Hanne  und Lennart geht es in die alte Burgmühle im Schloss Funkelstein. Als Conni dort ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna  und Simon in ihr Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht.

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Nicht nur für unsere kleinen Gäste

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Ab 6 Jahren | 102 Minuten | NEU!

Sonntag, 15.3.2020 um 15h

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen kann, leisten ihm hier Gesellschaft – etwa die eigensinnige Papageien-Dame Polynesia (Stimme: Emma Thompson), die Dolittle mit Rat und Tat zur Seite steht, der zynische Strauß Plimpton (Kumail Nanjiani) oder der stets frierende Eisbär Yoshi (John Cena). Als die junge Königin Victoria (Jessie Buckley) schwer krank wird, bleibt Dolittle nichts anderes übrig: Er muss hinaus in die weite Welt, um das Heilmittel zu finden. Doch dafür muss er ausgerechnet jene mysteriöse Insel finden, bei deren Suche einst seine Frau ums Leben kam.

Onward – keine halben Sachen

Unser Kinderfilm am Sonntag

Onward – keine halben Sachen

Ab 0 Jahren | 102 Minuten | Wdh.

Sonntag, 2.8.2020 um 15h

Früher war die Welt noch voller Magie, bis dann irgendwann der technologische Fortschritt kam. Als die beiden Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot aber endlich ihren 16. Geburtstag hinter sich haben, steht die Magie kurz davor, in den Haushalt der Lightfoots zurückzukehren. Denn ihre Mutter überreicht ihnen ein Geschenk ihres toten Vaters: Einen geheimnisvollen Stock, der laut beiliegender Beschreibung die Fähigkeit besitzt, Ians und Barleys Vater für einen Tag in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Doch der Zauber kann zunächst nur die Beine erschaffen. Aber wo bleibt der Rest? Die Brüder haben nur 24 Stunden Zeit, um das rauszufinden. Oder sie sehen ihren Vater nie wieder.

Latte Igel und der magische Wasserstein

Nicht nur für unsere kleinen Gäste

Latte Igel und der magische Wasserstein

Ab 0 Jahren | 89 Minuten | Wdh.

Sonntag, 9.3.2020 um 15h

Rund um eine tief im Wald verborgene Lichtung lebt eine Gruppe verschiedenster Tiere im Einklang, als das friedliche Miteinander eines Tages plötzlich in Gefahr gerät. Nachdem der Regen zuletzt nämlich ausblieb, gehen die Wasservorräte der Gemeinschaft langsam zur Neige. Als schließlich die letzten Tropfen verschwinden, bekommen es die Tiere mit der Angst zu tun. Wie sollen sie in Anbetracht der Wassernot nur überleben?

Lassie – Eine abenteuerliche Reise

Unser Kinderfilm am Sonntag

Lassie – Eine abenteuerliche Reise

Ab 0 Jahren | 96 Minuten | Wdh.

Sonntag, 12.7.2020 um 15h

Der zwölfjährige Flo und Collie-Hündin Lassie sind unzertrennlich. In ihrer Heimat in Süddeutschland tollen sie gemeinsam durch die Natur. Doch ihre Freundschaft steht unter keinem guten Stern. Flos Eltern Andreas und Sandra haben finanzielle Probleme und müssen umziehen. In der neuen Wohnung sind Vierbeiner nicht erlaubt, Lassie braucht eine neue Bleibe und Flo ist totunglücklich.

Andreas‘ alter Arbeitgeber, Graf von Sprengel bietet an, dass Lassie auf seinem Hof leben kann. Flo darf weiter die Hündin besuchen, die Pflege übernehmen der Butler Gerhardt und Hausmeister Hinz. Als i-Tüpfelchen lädt der Graf seine Enkelin Priscilla über die Ferien ein. Sie soll Lassie eine neue Gefährtin sein. Allerdings sehnt sich Lassie nach ihrem altem Herrchen Flo.

Als der Graf mit seiner Enkelin, Priscilla, Lassie und den Bediensteten an der Küste der Nordsee verweilt, geschieht ein Unglück: Lassie büchst aus. Der Collie-Hund macht sich auf die beschwerliche wie abenteuerliche Reise zurück zu seinem besten Freund Flo.

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Im Rahmen unserer Kinder- und Jugendfilmtage

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Ab 0 Jahren | 119 Minuten | Wdh.

Sonntag, 1.3.2020 um 20h15

Im Jahr 1933 gerät das Leben der kleinen Anna Kemper völlig aus den Fugen: Denn nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea sowie Anna und Sohn Max kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält.