Archiv für die Kategorie "Hauptfilme"

Knives Out – Mord ist Familiensache

Unser Film am Wochenende

Knives Out – Mord ist Familiensache

Ab 12 Jahren | 131 Minuten | NEU!

Freitag, 14.2.2020 um 20h15
Samstag, 15.2.2020 um 20h15
Sonntag, 16.2.2020 um 20h15

In dieser starbesetzten Krimikomödie wird der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden und die zuvor stattgefundene Familienfeier entwickelt sich zu einem Kriminalfall. Die anwesenden Verwandten wollen natürlich nichts mitbekommen haben, werden aber dennoch von Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) festgehalten, bis der Täter gefunden ist. Das passt den Gästen wie Ransom Drysdale (Chris Evans) und seinen Eltern Linda (Jamie Lee Curtis) und Richard Drysdale (Don Johnson) überhaupt nicht. Obwohl sich Thrombeys Partygesellschaft alles andere als kooperativ zeigt, kommt es im Laufe der Ermittlungen zu einigen überraschenden Wendungen und die Lage spitzt sich immer weiter zu. Blanc und seine Mitstreiter müssen sich durch ein verworrenes Netz aus Intrigen, Lügen und falschen Fährten kämpfen, um den mysteriösen Tod aufzuklären.

Lara

Unser Film am Wochenende

Lara

Ab 0 Jahren | 98 Minuten | NEU!

Freitag, 10.1.2020 um 20h15
Samstag, 11.1.2020 um 20h15
Sonntag, 12.1.2020 um 20h15

Lara Jenkins (Corinna Harfouch) feiert ihren 60. Geburtstag, doch viel Grund zur Freude gibt es eigentlich nicht: Nicht nur beginnt sie den Tag wie jeden anderen Tag auch mit einem Tee und einer Zigarette, noch dazu hat ihr Sohn Viktor (Tom Schilling) genau heute ein großes Solo-Klavierkonzert, bei dem er eine eigene Komposition spielen wird. Doch seine Mutter hat Viktor nicht eingeladen, dafür aber seinen Vater Paul (Rainer Bock) und dessen neue Lebensgefährtin. So leicht lässt sich Lara jedoch nicht entmutigen: Sie hat sich die letzten verfügbaren Konzertkarten gesichert und verteilt diese nach Gutdünken, um sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Doch dann kommt alles anders als geplant und der Tag nimmt eine unerwartete Wendung.

Kanderner Film- und Literaturtage für Kinder & Jugendliche 2020

Der geheime Roman des Monsieur Pick

Unser Film am Wochenende

Der geheime Roman des Monsieur Pick Lebens

Ab 0 Jahren | 101 Minuten | NEU!

Freitag, 31.1.2020 um 20h15
Samstag, 1.2.2020 um 20h15
Sonntag, 2.2.2020 um 20h15

In dieser französischen Komödie geht es um ein in Vergessenheit geratenes Manuskript, welches von der idealistischen Verlegerin Daphné (Alice Isaaz) in einer ganz besonderen Bibliothek entdeckt wird, denn darin werden alle Bücher verstaut, die von Verlagen und Publizisten abgelehnt wurden. Daphné entschließt sich das Manuskript kurzerhand zu veröffentlichen. Das Buch wird direkt zu einem Beststeller, doch einen Haken hat die Sache: Der Autor des Werkes, Henri Pick, ist ein bretonischer Pizzabäcker und bereits seit zwei Jahren tot. Als seine zurückgelassene Witwe behauptet, ihren Mann nie etwas schreiben gesehen zu haben, wird der Literaturkritiker Jean-Michel hellhörig. Die Angelegenheit stinkt doch bis zum Himmel! Er geht der Sache auf den Grund – und wird damit nicht nur ganz Paris, sondern auch die Literaturwelt erschüttern.