Archiv für die Kategorie "Der besondere Film"

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER
Filmabend in Zusammenarbeit mit der Caritas Lörrach:

GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER

Ab 0 Jahren | 97 Minuten | NEU!

Donnerstag, 29.11.2018 um 20h15

FILMABEND: Im Rahmen des Caritas-Jahresthemas 2018 „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ zeigen wir die spritzige Komödie „Gemeinsam wohnt man besser“, in der der mürrische Witwer Hubert (André Dussollier) die lebensfrohe Studentin Manuela (Bérengère Krief)als Mitbewohnerin aufnimmt und diese dafür sorgt, dass der alte Mann allmählich auftaut. Sie überredet Hubert dazu, die WG zu vergrößern und nur wenig später ziehen die Krankenschwester Marion (Julia Piaton) und der geschiedene Anwalt Paul-Gérard (Arnaud Ducret) mit ein. Es dauert nicht lange und aus den sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten wird eine richtig gut funktionierende Einheit – wäre da bloß nicht der alte Hubert, dessen Macken und Marotten 70 Jahre lang kultiviert wurden und sich deshalb nur schwer ablegen lassen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN

WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN

Aus unserer REihe „DER BESONDERE FILM“:

WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN

Ab 12 Jahren | 107 Minuten

Donnerstag, 25.10.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Die 15-jährige Nisha lebt ein Doppelleben: Unter den Augen ihrer Eltern ist sie eine brave, traditionsbewusste pakistanische Tochter, die strikt den Vorgaben ihrer Kultur folgt. Vor ihren Freunden aber ist sie eine moderne norwegische Jugendliche mit typischen Teenie-Problemen. Als Nishas Vater die Tochter mit ihrem Freund Daniel erwischt, entschließen sich die Eltern, ihr eigenes Kind zu entführen. Sie bringen Nisha zu Verwandten nach Pakistan. Die Teenagerin ist zutiefst verletzt wegen dieser drastischen Entscheidung, dieser Willensbeschneidung. Sie hat eine Mordswut auf ihre Eltern: In der Heimat ihrer Familie fühlt sich Nisha zunächst orientierungslos, alleingelassen und fremd…. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

LADY BIRD

LADY BIRD

Aus unserer Reihe „DER BESONDERE FILM“:

LADY BIRD

Ab 0 Jahren | 95 Minuten

Donnerstag, 22.11.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Christine McPherson ist eine Teenagerin, die ihre Mutter Marion liebt – und gleichzeitig mächtig von ihr genervt ist. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst LADY BIRD nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento endlich zu verlassen. Sie will auf ein College an der Ostküste, dort wo die Künstler und Intellektuellen leben, doch dafür hat Lady Birds Familie nicht genug Geld, und die Noten der jungen Frau sind zu schlecht. Innerhalb eines sehr prägenden Jahres verbringt sie viel Zeit mit ihrer besten Freundin Julie und lernt gleich zwei junge Männer kennen, zu denen sie sich stark hingezogen fühlt. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

…DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN

...DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN

FILMKLASSIKER AUS DEN 1950ern:

…DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN

Ab 0 Jahren | 111 Minuten

Freitag, 19.10.2018 um 20h15

FILMKLASSIKER: Der 16-jährige Jim Stark (James Dean) ist neu in der Stadt. Bereits mehrfach ist die Familie umgezogen, weil es Probleme mit dem Jungen gab. Auch in der neuen Umgebung gerät er schnell in Schwierigkeiten und innerhalb von 24 Stunden spitzt sich die Lage zu. Einem Messerzweikampf mit Gangleader Buzz Gunderson (Corey Allen) folgt ein fatales Autorennen. Bei den Eltern findet Jim kein Verständnis, ähnlich geht es seinen einzigen Freunden Judy (Natalie Wood) und Plato (Sal Mineo). Die drei finden auf einem verlassenen Anwesen ein vorübergehendes Idyll, ehe die schicksalsträchtige Nacht tragisch zu Ende geht. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING

MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING

Highlight aus unserem BESONDEREN FILMPROGRAMM:

MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING

Ab 0 Jahren | 89 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 25.11.2018 um 20h15

WDH DES BESONDEREN FILMS: Aurore (Agnès Jaoui), die bald Großmutter werden wird, lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und den beiden erwachsenen Töchtern Sarah und Lucie. Doch nun hat sie ihren Job verloren, leidet unter den Wechseljahren und alles in allem könnte es in ihrem Leben besser laufen. Zunehmend sieht sie sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es ist Zeit für einen Neustart! (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

WONDER WHEEL

WONDER WHEEL

FILMKLASSIKER ÜBER DIE 1950er:

WONDER WHEEL

Ab 12 Jahren | 101 Minuten

Samstag, 20.10.2018 um 20h15

LIEBESDRAMA: Der Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake), der in den Fünfzigern am Strand von Coney Island auf die vielen Badegäste aufpasst, wird dabei Zeuge einer irren Geschichte: Es geht um Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi), die ein Ehepaar sind und die Jobs auf der Vergnügungsmeile nachgehen, um sich über Wasser zu halten. Als eines Tages Carolina (Juno Temple) auftaucht, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Die junge Frau behauptet, die Tochter von Humpty zu sein, was an sich schon reichen würde, um den Haussegen mächtig schiefhängen zu lassen. Dummerweise hat sich Carolina aber auch noch auf üble Leute eingelassen – und ist nun auf der Flucht vor Gangstern, die ihr an den Kragen wollen. Denn Carolina weiß ein wenig zu gut über gewisse illegale Machenschaften Bescheid… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).