Archiv für die Kategorie "Kinoprogramm"

Crazy Rich

Crazy Rich
AUS UNSERER REIHE „DER BESONDERE FILM“:

Crazy Rich

Ab 6 Jahren | 120 Minuten

Donnerstag, 14.02.2019 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Rachel Chu und ihr langjähriger Lebensgefährte Nick Young reisen zur Hochzeit von Henrys bestem Freund nach Singapur. Rachel hat – so wie ihr Freund – zwar ebenfalls asiatische Wurzeln, war allerdings bislang noch nie in Asien und ist dementsprechend gespannt auf ihre erste Reise in die Heimat ihrer Vorfahren. Als sie zum ersten Mal Nicks Familie trifft, erfährt sie schon bald zahlreiche Einzelheiten über ihren Freund und dessen Leben, von denen sie bisher keine Ahnung hatte: So stammt Nick etwa aus einer der reichsten Familien des Landes und ist darum einer der begehrtesten Partien. Und nicht nur als Nicks Partnerin erregt Rachel jede Menge Eifersucht, auch seine Mutter ist nicht mit ihr einverstanden und macht ihr das Leben zur Hölle. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Mary Poppins‘ Rückkehr

Mary Poppins Rückkehr
Film is shown in the original language!

Mary Poppins‘ Rückkehr

Ab 0 Jahren | 131 Minuten | ENGLISCHE ORIGINALVERSION!

Samstag, 16.02.2019 um 15h00

WDH: London im Jahr 1930: Das Land hat mit einer Wirtschaftskrise zu kämpfen und Michael und Jane Banks sind erwachsen geworden: Jane setzt sich für Frauenrechte ein und Michael arbeitet in der Bank, in der schon sein Vater angestellt war, und lebt mit seinen drei Kindern Annabel, Georgie und John sowie der Haushälterin Ellen nach wie vor in der Cherry Tree Lane Nr.17. Doch als Michaels Frau stirbt, bekommen er, Jane und die Kinder prompt Hilfe vom geheimnisvollen Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt). Sie hat ihre magischen Tricks nicht verlernt und außerdem eine Reihe ziemlich skurriler Freunde dabei, darunter der optimistische Laternenanzünder Jack und Marys exzentrische Cousine Topsy (Meryl Streep). Gemeinsam bringen sie Spaß und Wunder zurück ins Leben der Familie Banks… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody
WIEDERHOLUNG:

Bohemian Rhapsody

Ab 6 Jahren | 135 Minuten | 3.WOCHE!

Freitag, 15.02.2019 um 20h15

WIEDERHOLUNG: Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Band-mitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit. Doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verläßt Mercury die Band, um eine Solokarriere zu starten, doch er muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an Aids erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!
Nicht nur für unsere Kleinen Gäste:

Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!

Ab 0 Jahren | 80 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 17.02.2019 um 15h00

WDH: Um die Beziehung zwischen den beiden Drachenspezies Feuerdrachen und Fressdrachen zu stärken, ist ein Ferienlager auf den Dschungelinseln geplant, an dem der kleine Drache Kokosnuss (Stimme: Max von der Groeben) und sein bester Freund, der vegetarische Fressdrache Oskar (Dustin Semmelrogge) natürlich teilnehmen wollen. Ihre beste Freundin, das Stachelschwein Mathilda (Carolin Kebekus) darf allerdings nicht mitmachen, weswegen die beiden kurzerhand beschließen, sie einfach an Bord des Schiffes zu schmuggeln, das sie zu den Dschungelinseln bringen soll. Doch dann rammt ihr Schiff zwischendurch einen Felsen und die Teilnehmer des Ferienlagers müssen sich zu Fuß auf den Weg Richtung Camp machen. Unterwegs erleben sie allerhand Abenteuer und treffen etwa auf die geheimnisvollen Wasserdrachen und eine fleischfressende Pflanze … (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft
Unser Hauptfilm am WOCHENENDE:

Der Junge muss an die frische Luft

Ab 6 Jahren | 100 Minuten | 2. Woche!

Samstag, 16.02.2019 um 20h15
Sonntag, 17.02.2019 um 20h15

2. Woche: Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Nanouk

Nanouk
AUS UNSERER REIHEN „DER BESONDERE FILM“:

Nanouk

Ab 6 Jahren | 97 Minuten

Donnerstag, 31.01.2019 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Der Rentierhirte Nanouk und seine Frau Sedna leben nach alter Tradition in einer Jurte aus Rentierfellen in der wunderschönen, aber auch extrem lebensfeindlichen Eiswüste von Jakutien. Sie ernähren sich vom Jagen und Fischen, doch das Leben dort wird immer schwieriger – durch den Klimawandel, der dafür sorgt, dass der Schnee jedes Jahr ein bisschen früher schmilzt, und durch eine mysteriöse Krankheit, die die Wildtiere dahinrafft. Eines Tages bekommen Nanouk und Sedna Besuch von ihrem Sohn Chena, der die einzige Verbindung zu ihrer Tochter Aga ist, die das Leben in der Weite der Natur hinter sich gelassen hat. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen und kommt so schließlich in eine ihm völlig fremde Welt. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).