Archiv für das Schlagwort "Zeichentrick"

VAIANA de

VAIANA

KINDERFERIENPROGRAMM:

VAIANA

Ab 0 Jahren | 107 Minuten | 4. WOCHE!

Dienstag, 29.08.2017 um 15h00

KINDERFERIENPROGRAMM: In diesem Animationsfilm mit großer visueller Ausdruckskraft entdeckt die temperamentvolle und clevere Vaiana (Stimme: Lina Larissa Strahl) die weite Welt. Als eines Tages die Kokosnüsse verderben und die Fischer mit leeren Netzen heimkommen, macht sie sich auf die Suche nach dem Halbgott Maui, der die Probleme verschuldet hat und will ihn dazu bringen, seinen Fehler wiedergutzumachen. Dazu setzt sie sich über alle Verbote hinweg und bricht mit dem dämlichen Hahn Heihei und dem niedlichen Hausschwein Pua zu einer abenteuerlichen Reise auf… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

BOB DER BAUMEISTER – DAS MEGA TEAM

BOB DER BAUMEISTER - DAS MEGA TEAM

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

BOB DER BAUMEISTER – DAS MEGA TEAM

Ab 0 Jahren | 63 Minuten | 3. WOCHE!

Sonntag, 20.08.2017 um 15h00

3. WOCHE: In diesem spannenden und lustigen Animationsfilm steht für Bob und seine treuen Helfer Buddel, Heppo und Baggi ein neuer Auftrag an – ein echtes Mega-Projekt – ein ehemaliger Steinbruch soll in einen See verwandelt werden. Für Baggi geht damit ein Traum in Erfüllung, denn die Mega-Maschine Ace ist sein größtes Vorbild. Doch der unzufriedene Conrad, der das Bauprojekt selbst leiten will, sabotiert die Arbeit von Bob. Als der Staudamm zu brechen droht, befinden sich nicht nur Bob und seine Freunde in großer Gefahr, sondern auch die nahe gelegene Stadt Hochhausen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

DIE ROTE SCHILDKRÖTE

DIE ROTE SCHILDKRÖTE

AUS UNSERER REIHE DER BESONDERE FILM:

DIE ROTE SCHILDKRÖTE

Ab 0 Jahren | 83 Minuten

Donnerstag, 20.07.2017 um 20h15

„DER BESONDERE FILM“: Michael Dudok de Wit erzählt eine magische Variation der Robinsonade, in der ein Mann als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel strandet. Dort gibt es zwar genug, um zu überleben, doch er möchte nicht den Rest seines Lebens dort verbringen. Daher baut er sich ein Floß, doch jedes Mal, wenn wer aufbrechen will, kommt ihm eine rote Schildkröte in die Quere, die sein Gefährt zerstört. Als die Schildkröte eines Tages an Land gespült wird, tötet er sie – im Nachhinein voller Gewissensbisse. Da schlüpft aus dem Panzer aber eine junge Frau, mit der er eine Familie gründet und viele Jahre auf der Insel lebt.
Die rote Schildkröte ist ein Animationsfilm, in dem fast jedes Bild handgemalt wurde. Dadurch wirken die Bilder wie lebendig gewordene Aquarelle und machen diesen Film zu etwas ganz Besonderem… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).