Archiv für das Schlagwort "Hauptfilm"

MORD IM ORIENTEXPRESS

MORD IM ORIENTEXPRESS

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

MORD IM ORIENTEXPRESS

Ab 12 Jahren | 114 Minuten

Freitag, 08.12.2017 um 20h15
Samstag, 09.12.2017 um 20h15
Sonntag, 10.12.2017 um 20h15

ENGLISCHE ORIGINALVERSION am

Samstag, 09.12.2017 um 15h00

NEU: : Für die Rückreise von einem seiner Fälle nimmt Hercule Poirot (Kenneth Branagh) den legendären Orient-Express. An eine gemütliche Zugfahrt ist aber nicht lange zu denken, stattdessen hat der berühmte Meisterdetektiv bald wieder Arbeit: Ein Passagier wird ermordet und damit ist klar, dass einer der übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer), die Prinzessin Dragomiroff (Judi Dench) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) sind alle verdächtig. Doch bald wird Poirot klar, dass er den Fall nicht lösen wird, wenn er mehr über die möglichen Täter erfährt. Er muss mehr über das Opfer herausfinden – und sich beeilen, damit der Killer nicht nochmal zuschlägt… Klassisch-minimalistische Krimiunterhaltung vom Feinsten, zum Leben erweckt von fantastischen Schauspielern. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

FACK JU GÖHTE 3

FACK JU GÖHTE 3

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

FACK JU GÖHTE 3

Ab 12 Jahren | 120 Minuten

Freitag, 24.11.2017 um 20h15
Samstag, 25.11.2017 um 20h15
Sonntag, 26.11.2017 um 20h15

NEU: Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller (Elyas M’Barek) alles tun, damit sie das Abi schaffen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

PAULA – MEIN LEBEN SOLL EIN FEST SEIN

PAULA - MEIN LEBEN SOLL EIN FEST SEIN

WDH DES BESONDEREN FILMS:

PAULA – MEIN LEBEN SOLL EIN FEST SEIN

Ab 12 Jahren | 123 Minuten

Freitag, 10.11.2017 um 20h15

„Wiederholung“: Bremen, 1900: Die 24-jährige Paula Becker ist fest dazu entschlossen, einmal eine große Malerin zu werden. In einer Zeit, in der kaum jemand einer Frau ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zutraut, wird das kein leichtes Unterfangen – selbst ihr eigener Vater möchte ihr das ausreden. Doch Paula macht unbeirrt weiter und zieht schließlich nach Worpswede. Das Dorf ist als Künstlerkolonie berühmt und der ideale Ort für Paula, als Malerin zu reifen. Schon bald lernt sie einige Kollegen kennen, darunter die Bildhauerin Clara Westhoff, den Dichter Rainer Maria Rilke und schließlich Otto Modersohn. Langsam aber sicher kommen sich Paula und Otto, Witwer und Vater einen kleinen Tochter, immer näher… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).