Archiv für das Schlagwort "Familie"

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Ab 0 Jahren | 110 Minuten | 2. WOCHE!

Montag, 21.05.2018 um 15h00

WIEDERHOLUNG: Irgendwo im weiten Meer auf der Insel Lummerland wohnen vier Menschen: König Alfons (Uwe Ochsenknecht), Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf (Solomon Gordon). Als König Alfons sich Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung macht und die Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…(Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

DIE KLEINE HEXE

DIE KLEINE HEXE

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

DIE KLEINE HEXE

Ab 0 Jahren | 103 Minuten | 3. WOCHE!

Sonntag, 18.03.2018 um 15h00

„Kinder- & Familienfilm“: Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen, doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür. Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht und dabei erwischt wird, bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr zu lernen. So soll sie beweisen, dass sie schon eine richtig große und gute Hexe ist. Doch dabei gibt es einige Widrigkeiten: So will die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) unbedingt verhindern, dass sie erfolgreich ist und zudem ist die kleine Hexe nicht gerade besonders fleißig. Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) herauszufinden, ob es nicht einen einfacheren Weg gibt, um sich als gute Hexe zu beweisen, und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

COCO

Coco - Lebendiger als das Leben!

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

COCO, LEBENDIGER ALS DAS LEBEN

Ab 0 Jahren | 105 Minuten | WDH.

Sonntag, 15.04.2018 um 15h00

„WDH“: Miguel ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgroßvater verließ damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz (Benjamin Bratt), trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt dadurch einen wunderschönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Ururgroßmutter Imelda (Alanna Noel Ubach) ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector (Gael García Bernal). Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…
OSCAR – prämiert als bester Animationsfilm !!! (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

HILFE, ICH HABE MEINE ELTERN GESCHRUMPFT

HILFE, ICH HABE MEINE ELTERN GESCHRUMPFT

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

HILFE, ICH HABE MEINE ELTERN GESCHRUMPFT

Ab 0 Jahren | 98 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 25.02.2018 um 15h00

Kinderfilm: Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers (Otto Waalkes) herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth (Andrea Sawatzki). Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter (Axel Stein) und Sandra (Julia Hartmann) wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein (Anja Kling) gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

MEIN FREUND – DIE GIRAFFE

MEIN FREUND - DIE GIRAFFE

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

MEIN FREUND – DIE GIRAFFE

Ab 0 Jahren | 74 Minuten | 2.WOCHE

Sonntag, 08.04.2018 um 15h00

„Familienvorstellung“: Dominik verbringt so viel Zeit wie möglich im Zoo seiner Heimatstadt. Denn dort lebt sein bester Freund, die Giraffe Raff. Raff wurde nicht nur am gleichen Tag wie Dominik geboren, sondern kann auch sprechen. Als der erste Schultag von Dominik näher rückt, ist er aufgeregt und freut sich auf das neue spannende Abenteuer – bei dem selbstverständlich auch Raff dabei sein soll. Doch Giraffen dürfen nun mal nicht in eine Schule und so heckt Dominik mit seinem neuen Schulfreund einen waghalsigen Plan aus, wie Raff doch noch mit ihm zur Schule gehen kann … (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)