Noch Plätze frei!

WIR HABEN NOCH PLÄTZE FREI!
…und zwar nicht nur im Kino zu unseren Vorstellungen, auch im Verein!

Unser Kinoverein freut sich über jedes neue Mitglied

VereinWir suchen Mitstreiter, die mit uns zusammen das Kino am Leben erhalten! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns einfach an oder greifen Sie zum Telefon oder schicken Sie uns eine E-Mail.

SCHAUEN SIE SICH DOCH SCHON MAL UM… HIER WERDEN WIR UNSERE SATZUNG UND AUCH EIN BEITRITTSFORMULAR FÜR SIE HINTERLEGEN!

KÄPT’N SHARKY

KÄPT'N SHARKY

(NICHT NUR) FÜR UNSERE KLEINEN GÄSTE:

KÄPT’N SHARKY

Ab 0 Jahren | 77 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 14.10.2018 um 15h00

WDH: Käpt’n Sharky (Stimme: Anton Petzold) hält sich für den Schrecken der sieben Weltmeere – ist aber leider der einzige, der so denkt. Die anderen Seefahrer nehmen den Piraten, der klein und rundlich ist, nicht ernst, allen voran der Alte Bill (Axel Prahl) und seine Mannschaft. Eines Tages muss Sharky mal wieder vor seinen Häschern flüchten, als er zwei blinde Passagiere an Bord entdeckt: den zehnjährigen Michi, der dringend Schutz braucht, und die Admiralstochter Bonnie (Jule Hermann), die dem verhassten Internat zu entgehen versucht. Sharky würde Michi und Bonnie am liebsten ganz schnell wieder loswerden, weil ihm seine Crew genug ist, die aus dem pflichtbewussten Matrosen Ratte, dem frechen Affen Fips und dem Papagei Coco besteht. Andererseits braucht er für seine aktuelle Mission dringend einen Kompass. Bonnie hat diesen Gegenstand im Gepäck… (Ein Klick aufs Bild führt Sie zu weiteren Informationen)

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH

DER BESONDERE FILM:

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Ab 0 Jahren | 95 Minuten

Donnerstag, 11.10.2018 um 20h15

DER BESONDERE FILM: Bastien und seine Geschwister haben die Schnauze voll: Sie sind Teil einer riesigen und weit verzweigten Patchworkfamilie, die neben Bastiens Mutter Sophie und ihrem neuen Mann Hugo noch aus sechs weiteren Erziehungsberechtigten besteht – alleine Sophie hat drei Kinder aus drei Ehen und auch ihre ehemaligen Partner haben fleißig neu geheiratet und Nachkommen gezeugt. Doch nun wollen Bastien und seine Halbgeschwister nicht mehr von Wohnung zu Wohnung ziehen und mit Hilfe eines komplizierten Systems zu ihren diversen Freizeitaktivitäten kutschiert werden. Sie beziehen eine große Altbauwohnung, in der sie fortan dauerhaft leben wollen und stattdessen sollen nun ihre acht Elternteile anhand eines ausgeklügelten Betreuungsplans abwechselnd ihrer Sorgeverantwortung nachkommen. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

MEIN NAME IST SOMEBODY – ZWEI FÄUSTE KEHREN ZURÜCK

MEIN NAME IST SOMEBODY - ZWEI FÄUSTE KEHREN ZURÜCK

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

MEIN NAME IST SOMEBODY – ZWEI FÄUSTE KEHREN ZURÜCK

Ab 6 Jahren | 96 Minuten | NEU!

Freitag, 05.10.2018 um 20h15
Samstag, 06.10.2018 um 20h15
Sommtag, 07.10.2018 um 20h15

NEU: Der moderne Aussteiger Thomas (Terence Hill) lässt sein altes Leben in der italienischen Provinz samt Pferd, Landhaus, Freunden und Bekannten hinter sich und reist auf seiner Harley durch die spanische Wüste, weil er alleine sein will. Endlich mal nachdenken können, ohne abgelenkt zu werden! Doch schon bald trifft er auf Lucia (Veronica Bitto), die in die Gewalt zweier Verbrecher geraten ist. Obwohl er seine Reise eigentlich alleine unternehmen will, kann Thomas nicht anders und rettet die junge Frau – und hat fortan also auch sie am Hals. Denn Lucia denkt nicht daran, alleine in der Ödnis zu bleiben. Auf ihrem gemeinsamen Weg gerät das ungleiche Duo durch die energisch-temperamentvolle Lucia immer wieder in Schwierigkeiten. Thomas findet wegen seiner neuen Begleiterin zwar keine Ruhe, aber neue Inspiration für sein Leben… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT

Ab 12 Jahren | 103 Minuten | NEU!

Freitag, 12.10.2018 um 20h15
Samstag, 13.10.2018 um 20h15
Sonntag, 14.10.2018 um 20h15

NEU | Temporeiche, romantische Komödie: Moderne Adaption von „Cyrano de Bergerac“, in dem der Klassiker in eine pubertierende Schulklasse versetzt wird. Ein Außenseiter leidet unter seiner großen Nase. Als er sich in eine neue Mitschülerin verliebt, wagt er es nicht, sich ihr zu offenbaren, sondern schreibt ihr Liebessongs über das Handy eines Anderen. Viel Schwung, gute Darsteller, pointierte Dialoge und mitreißende Musicalsequenzen, bringen viel Glanz in die Komödie, ohne darüber ihre humanistischen Werte aus dem Blick zu verlieren… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).