Filmpreis 2018 fur Kinder- und Jugendliche

Wie jedes Jahr vergibt das Kommunale Kino Kandern im Rahmen der Film- und Literaturtage einen Filmpreis für Kinder und Jugendliche. Der Preis richtet sich in besonderer Weise an junge Filmemacher aus den Landkreisen Lörrach und Müllheim, egal ob Schüler, Berufstätige oder Lehrlinge. Aber auch Film-AGs und sonstige junge Filmschaffende z.B. aus der Schweiz oder Frankreich sind herzlich zur Teilnahme aufgefordert. Das Höchstteilnahmealter beträgt 19 Jahre.
Das Thema für den 5. Filmpreis für Kinder- und Jugendliche des Kommunalen Kinos Kandern lautet 2018:

„Freiheit – frei sein“.

Eurer Kreativität sind also (fast) keine Grenzen gesetzt. Eure Filme sollten eine Länge zwischen 5 und 7 Minuten nicht übersteigen, außerdem solltet ihr keine GEMA-pflichtigen Elemente einsetzen. Alle teilnehmenden Filme müssen bis spätestens 11. Januar 2018 im Kino Kandern abgegeben worden
sein.

Dieses Jahr habt ihr die Möglichkeit, euch professionelle Unterstützung zu holen: Wir konnten die bekannten Photographen und Filmemacher Rolf Frei und René Thoma aus Weil am Rhein dazu gewinnen, euch bei der Entstehung eures Filmes zu unterstützen. Dazu müsst ihr nur eure Kontaktdaten und einen ersten Plot eures Films bis spätestens 30.9.2017 (ca. eine DIN 4 – Seite) beim Kino direkt oder unter der unten angegebenen Emailadresse einreichen.
Alle rechtzeitig eingereichten Filme werden im Rahmen der Kanderner Film- und Literaturtage für Kinder und Jugendliche Ende Januar 2018 gezeigt. Der Filmpreis ist mit insgesamt 300 € dotiert. Die Film- und Literaturtage werden u.a. von der Stadtbücherei Kandern, dem Kommunalen Kino Kandern und der August-Macke-Schule Kandern mitveranstaltet.

Weitere Infos auf www.kino-kandern.de oder unter filmpreis-kandern@web.de.