Archiv für die Kategorie "Hauptfilme"

DER EFFEKT DES WASSERS

DER EFFEKT DES WASSERS

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

DER EFFEKT DES WASSERS

Ab 0 Jahren | 119 Minuten | 2. WOCHE!

Freitag, 21.07.2017 um 20h15
Samstag, 22.07.2017 um 20h15
Sonntag, 23.07.2017 um 20h15

WDH: In dieser aparten Liebeskomödie verliebt sich der 40 jährige Samir (Samir Guesmi), ein Kranfahrer aus einer Vorstadt von Paris, Hals über Kopf in die Schwimmlehrerin Agathe (Florence Loiret Caille). Um ihr näherzukommen, gibt er sich als Schwimmschüler aus, obwohl er eigentlich ein guter Schwimmer ist. Aber seine Schwindelei fliegt nach der dritten Stunde auf – und Agathe hasst Lügner! Enttäuscht flieht sie nach Island zu einem internationalen Bademeisterkongress. Sie hat aber nicht mit der Sturheit von Samir gerechnet, den auch ein Ozean nicht aufhalten kann… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

IN ZEITEN ABNEHMENDEN LICHTS

IN ZEITEN ABNEHMENDEN LICHTS

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

IN ZEITEN ABNEHMENDEN LICHTS

Ab 0 Jahren | 119 Minuten | NEU!

Freitag, 07.07.2017 um 20h15
Samstag, 08.07.2017 um 20h15
Sonntag, 09.07.2017 um 20h15

NEU: In dieser vielschichtigen Tragikomödie spielt Bruno Ganz den Ex-Widerstandskämpfer und Stalinist Wilhelm Powileit. Zu seinem 90. Geburtstag richtet ihm seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl) ein großes Familienfest aus. Neben Verwandten und Freunden erscheinen auch Repräsentanten des Arbeiter- und Bauernstaats. Sie alle halten Reden auf den alten Wilhelm, als wäre die DDR-Welt noch heile. Als heraus kommt, dass sich der Enkel Sascha (Alexander Fehling) in den Westen abgesetzt hat, ist das Entsetzen groß… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf x-verleih.de).

JAHRHUNDERTFRAUEN

JAHRHUNDERTFRAUEN

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

JAHRHUNDERTFRAUEN

Ab 0 Jahren | 119 Minuten | NEU!

Freitag, 30.06.2017 um 20h15
Samstag, 01.07.2017 um 20h15
Sonntag, 02.07.2017 um 20h15

NEU: In dieser witzigen, intelligenten und mitreißend gespielten Komödie geht es um Dorothea (Annette Bening), die erst mit 40 Mutter wurde und sich schon seit Jahren alleine um ihren inzwischen 15-jährigen Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) kümmert. Alle Versuche, einen Ersatzvater für den Jungen zu finden, sind gescheitert. Gemeinsam mit zwei Frauen, der jungen Fotografin Abbie (Greta Gerwig) und der 17-jährigen besten Freundin ihres Sohnes, Julie (Elle Fanning), versucht Dorothea ihm dabei zu helfen, ein „guter Mann“ zu werden. Anfangs noch in der Hoffnung, Erkenntnisse zu finden, weiß Jamie schon bald nicht mehr, an welches Weltbild er eigentlich glauben soll… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).