Archiv für die Kategorie "Der besondere Film"

BEGABT – DIE GLEICHUNG EINES LEBENS

BEGABT - DIE GLEICHUNG EINES LEBENS

DER BESONDERE FILM:

BEGABT – DIE GLEICHUNG EINES LEBENS

Ab 6 Jahren | 101 Minuten

Donnerstag, 18.01.2018 um 20h15

„Der besondere Film“: Frank Adler lebt gemeinsam mit seiner Nichte Mary, die er anstatt ihrer eigenen Eltern großgezogen hat, in einem kleinen Küstenort in Florida. Mary ist ebenso lebhaft wie intelligent. Aufgrund ihrer Leistungen in der Schule, vor allem in Mathematik, vermutet ihre Lehrerin Bonnie, dass Mary hochbegabt sein könnte. Frank will davon nichts wissen, da er seiner Nichte ein weitgehend normales Leben ermöglichen will. Ausgerechnet seine Mutter Evelyn ist es jedoch, die für ihre Enkeltochter große Pläne schmiedet. Frank beschließt, für das Wohl von Mary zu kämpfen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

DIE BLUMEN VON GESTERN

DIE BLUMEN VON GESTERN

DER BESONDERE FILM:

DIE BLUMEN VON GESTERN

Ab 12 Jahren | 126 Minuten

Donnerstag, 07.12.2017 um 20h15

„Der besondere Film“: Seine gestresste Frau Hannah (Hannah Herzsprung) sagt ihm, er solle aufhören zu jammern und das Leben nehmen, wie es kommt – aber für Totila Blumen (Lars Eidinger) kommt es halt oft sehr dick. Totila erforscht den Holocaust, versteht absolut keinen Spaß und ist gerade sauer, weil seine Kollegen das Erbe des von ihm verehrten Professor Orkus besudeln werden, wenn sie ihren Plan durchziehen, einen Kongress über Auschwitz in ein werbefinanziertes Medien-Event zu verwandeln. Den Rest bekommt Totila durch eine französische Studentin, die ihm als Praktikantin assistieren soll: Zazie (Adèle Haenel) ist nervig, devot und schläft mit Totilas Vorgesetztem Balthasar Thomas (Jan Josef Liefers). Deswegen hält Totila erst mal herzlich wenig von seiner neuen Gehilfin – bis sich die beiden, die jeweils familiäre Verbindungen zum Holocaust haben, irgendwann näherkommen… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN

DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN

Wegen Filmausfall nochmals im Programm:

DER WUNDERBARE GARTEN
DER BELLA BROWN

Ab 0 Jahren | 92 Minuten

Donnerstag, 11.01.2018 um 20h15

„Der besondere Film“: Magische Liebeskomödie um die schüchterne Bibliothekarin Bella Brown, die dank ihres mürrischen Nachbarn Alfie lernt, sich den eigenen Ängsten zu stellen. An der schüchternen Bibliothekarin Bella Brown (Jessica Brown Findlay) ist nichts normal: Für jeden Tag der Woche hat sie eine eigene Zahnbürste. Sie hat Angst vor der Natur, vor Tieren, vor der Welt und vor Unordnung und am allermeisten vor ihrem Chef in der Bibliothek. Dabei ist die junge Frau eine talentierte Kinderbuchautorin, die am liebsten ein eigenes Buch schreiben und illustrieren möchte. Doch mit ihren Ängsten steht sie sich selbst im Weg… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

DER HIMMEL WIRD WARTEN

DER HIMMEL WIRD WARTEN

DER BESONDERE FILM:

DER HIMMEL WIRD WARTEN

Ab 12 Jahren | 105 Minuten

Donnerstag, 23.11.2017 um 20h15

„Der besondere Film“: Sylvie und ihre Tochter Mélanie haben ein sehr enges Verhältnis. Sie können über alles miteinander reden, egal, ob es um Jungs, Kleidung oder die Schule geht. Doch Mélanie entfernt sich von Sylvie, nachdem sie im Internet einen Jungen kennengelernt hat. Er schmeichelt ihr mit Komplimenten, spricht mit ihr über Religion – bis die junge Frau nach Syrien geht, um Terroristin zu werden. Catherine und Samir erleben Ähnliches: Mit ihrer 17-jährigen Tochter Sonia waren sie eine glückliche Familie – bis plötzlich ihr Haus gestürmt und die Teenagerin festgenommen wird. Wie sich herausstellt, hatte sie einen Anschlag geplant, um ihrer Familie „einen Platz im Paradies“ zu sichern… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

ABGANG MIT STIL

ABGANG MIT STIL

DER BESONDERE FILM:

ABGANG MIT STIL

Ab 6 Jahren | 96 Minuten

Donnerstag, 21.12.2017 um 20h15

„Der besondere Film“: Willie (Morgan Freeman), Joe (Michael Caine) und Albert (Alan Arkin) sind lebenslange Freunde. Als sich ihre Firmenrente plötzlich in Luft auflöst, können Rechnungen nicht mehr bezahlt und die Familien nicht mehr versorgt werden, weswegen das Senioren-Trio einen extremen Beschluss fasst: Gemeinsam wollen die drei, die sich noch nie in ihrem Leben etwas zu Schulden haben kommen lassen, nun genau die Bank ausnehmen, die dafür verantwortlich ist, dass ihr Pensionsfonds bankrottgegangen ist. Hilfe bekommen sie von einem ziemlich merkwürdigen Typen namens Jesus (John Ortiz), Joes genialer Enkelin Brooklyn (Joey King), seinem Marihuana-kundigen Ex-Schwiegersohn Murphy (Peter Serafinowicz) und der Supermarktkassiererin Annie (Ann-Margret), die mit Albert etwas laufen hat…. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)