Archiv für die Kategorie "Kinoprogramm"

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

UNSER HAUPTFILM AM WOCHENENDE:

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

Ab 0 Jahren | 111 Minuten | NEU!

Freitag, 24.03.2017 um 20h15
Samstag, 25.03.2017 um 20h15
Sonntag, 26.03.2017 um 20h15

NEU: Eine schwungvolle, vergnügliche Komödie, die auf der wahren Geschichte von Saliya Kahawatte (Kostja Ullmann) basiert, der einen großen Traum hat: Er will in einem Hotel im Servicebereich eine Ausbildung machen. Aufgrund einer schweren Augenkrankheit, die sein Sehvermögen schwer einschränkt, scheint der Traum geplatzt. Nach vielen Absagen verheimlicht er seine Sehschwäche und er bekommt einen Ausbildungsplatz im Hotel Bayerischer Hof in München. Damit beginnt ein Lügen- und Versteckspiel, denn nur sein Kumpel Max (Jakob Matschenz) kennt die Wahrheit. Seine anderen Kollegen und auch die hübsche Laura (Anna Maria Mühe) wundern sich über manch merkwürdiges Verhalten von Saliya. Als er sich in Laura verliebt, droht sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

WENDY – DER FILM

WENDY - DER FILM

(Nicht Nur) Für unseren jungen Gäste:

WENDY – DER FILM

Ab 0 Jahren | 91 Minuten | 2. WOCHE!

Sonntag, 26.03.2017 um 15h00

WIEDERHOLUNG: Die 12-jährige Wendy kann sich sicher Besseres vorstellen, als mit ihren Eltern Gunnar und Heike die kompletten Sommerferien auf „Rosenborg“ zu verbringen. Der heruntergekommene Reiterhof gehört ihrer Oma Herta, den sie seit dem Tod von Wendys Opa alleine führt. Aber wer weiß für wie lange noch, denn die Konkurrenz „St. Georg“, der große, moderne Reit-stall von Ulrike scharrt quasi schon mit den Hufen. Für Wendy selbst schien das Thema Reiten nach einem schweren Unfall vorbei gewesen zu sein. Doch kurz nach ihrem Eintreffen trifft sie auf das verletzte Pferd Dixie, das vor Metzger Röttgers weggelaufen ist. Dixie folgt Wendy, wohin sie nur geht und so entwickelt sich schon bald eine enge Freundschaft, die Wendys Leben verändern wird und „Rosenborg“ retten könnte (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

SNOWDEN

Snowden

Kanderner Film- und Literaturtage:

SNOWDEN

Ab 6 Jahren | 135 Minuten | WDH!

Donnerstag, 16.03.2017 um 09h15

WDH: Er arbeitete im paradiesischen O’ahu, wohnte dort mit Freundin Lindsay Mills – und flieht wenig später nach Russland, gejagt von US-Geheimdiensten: Edward Snowden tauscht seine Arbeit als IT-Spezialist, sein Privatleben und seine Freiheit gegen das Exil, weil er irgendwann nicht mehr dazu schweigen will, dass die NSA in Kooperation mit anderen Geheimdiensten das Internet zu einer Sphäre weltweiter Massenüberwachung pervertierte, unter Duldung der Politik. Aber war dem jungen Whistleblower wirklich bewusst, wie hoch der persönliche Preis seiner Enthüllungen sein würde? Der dreifache Oscar-Preisträger Oliver Stone erzählt uns in seinem Film die Geschichte des berühmtesten Whistleblowers. Dabei konzentriert er sich auf den individuellen Weg Snowdens (Joseph Gordon-Levitt) zu seiner Entscheidung, sein streng geheimes Insiderwissen mit der Öffentlichkeit zu teilen und ins Exil zu gehen. Der Film ist sowohl eine Liebesgeschichte als auch ein zeitgeschichtliches Drama und ein politisches Aufklärungsstück (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).