Archiv für die Kategorie "Kinoprogramm"

Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody
WIEDERHOLUNG WEGEN ÜBERWÄLTIGENDER NACHFRAGE:

Bohemian Rhapsody

Ab 6 Jahren | 135 Minuten | 2.WOCHE!

Freitag, 25.01.2019 um 20h15
Samstag, 26.01.2019 um 20h15
Sonntag, 27.01.2019 um 20h15

3. WOCHE: Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Band-mitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit. Doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verläßt Mercury die Band, um eine Solokarriere zu starten, doch er muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an Aids erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).

Mary Poppins‘ Rückkehr

Mary Poppins Rückkehr
Nicht nur für unsere Kleinen Gäste:

Mary Poppins‘ Rückkehr

Ab 0 Jahren | 131 Minuten | NEU!

Sonntag, 27.01.2019 um 15h00

NEU: London im Jahr 1930: Das Land hat mit einer Wirtschaftskrise zu kämpfen und Michael und Jane Banks sind erwachsen geworden: Jane setzt sich für Frauenrechte ein und Michael arbeitet in der Bank, in der schon sein Vater angestellt war, und lebt mit seinen drei Kindern Annabel, Georgie und John sowie der Haushälterin Ellen nach wie vor in der Cherry Tree Lane Nr.17. Doch als Michaels Frau stirbt, bekommen er, Jane und die Kinder prompt Hilfe vom geheimnisvollen Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt). Sie hat ihre magischen Tricks nicht verlernt und außerdem eine Reihe ziemlich skurriler Freunde dabei, darunter der optimistische Laternenanzünder Jack und Marys exzentrische Cousine Topsy (Meryl Streep). Gemeinsam bringen sie Spaß und Wunder zurück ins Leben der Familie Banks… (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de)

Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft
VORANZEIGE:

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Ab 6 Jahren | 100 Minuten | NEU!

Freitag, 08.02.2019 um 20h15
Samstag, 09.02.2019 um 20h15
Sonntag, 10.02.2019 um 20h15

NEU: Verfilmung der gleichnamigen Autobiografie von Hape Kerkeling, die sich um den Suizid seiner Mutter dreht und seinen Werdegang im Showgeschäft nachzeichnet. Königin Beatrix, Horst Schlämmer und Gisela aus Korschenbroich sind nur ein paar der Figuren, die Comedy-Altmeister Hape Kerkeling über die Jahre geschaffen hat. Aus der deutschen Populärkultur ist Kerkeling nicht mehr wegzudenken. Zumal Begriffe wie „Hurz“ oder die Phrase „Nein, isch möschte nischt“ längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen sind. In seiner Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“ beschreibt Kerkeling seinen Lebensweg, der auch düstere Phasen hatte. (Ein Klick aufs Plakat führt Sie zu weiteren Informationen auf kino.de).